Anleitung für Hausschuhe

Abkürzungen:

re M    = rechte Masche

li  M     = linke Masche

Hinr.    = Hinreihe

Rückr. = Rückreihe

M        = Masche

R         = Reihe

Rd       = Runde

 

Maschenprobe vor dem Filzen : 12 M / 18 R = 10 x 10 cm

 

Hausschuhe in Größe 22/23

Die Hausschuhe werden glatt rechts von  der Ferse bis zur Spitze gestrickt.

Maschenanschlag:

24 M mit der Rundstricknadel 8 anschlagen.

Mit einer li Rückreihe beginnen und 22 Reihen stricken.

Dabei in der 22 R die 1. und die letzte Masche verdoppeln. Es sind 26 m auf der Nadel.

Diese 26 m auf 4 Nadeln des Nadelspiel verteilen und in Runden weiterstricken.

Nach 13 Reihen die Spitze beginnen.

Spitze:

Die letzten beiden Maschen jeder Nadel rechts zusammenstricken bis noch 6 M übrig sind.

Diese 6 M mit dem Faden zusammenziehen, dann den Faden vernähen.

 

Die rückwärtige Naht schließen und den Faden vernähen.

 

Den zweiten Schuh ebenso arbeiten.

 

Sind beide Schuhe fertig können sie in der Waschmaschine gefilzt werden.

Bitte Filzanleitung auf der Banderole beachten.

Ich wasche sie mit einigen Jeans oder Handtüchern bei 40° im Hauptwaschgang mit höchster Schleuderdrehzahl.

 

Nach dem Filzvorgang die Schuhe auf die passende Größe ziehen. Ich benutze dazu Styroporleisten oder probiere sie an. Dann mit Papier ausstopfen und trocknen lassen.

 

Die vollständig trockenen Schuhe können dann noch individuell gestaltet werden...

 

Wichtig:

Die Sohlen bei Kinderschuhen behandel ich immer mit Sock-Stop!!!