Die kleine Raupe nimmersatt

Ein wunderschönes Bilderbuch von Eric Carle.

 

Material für die Raupe:

Finkhof Wolle, Lopi und Lettlopi, Baumwolle,

Filzwolle, und und und natürlich Reste in Grün und Rot

Etwas Stickgarn für Augen, Nase und Mund

Füllwatte

Passende Stricknadeln oder

Addi Express

Wollnadeln, Filznadeln,Schere

Anleitung

Anleitung nur zum persönlichen Gebrauch. Bitte respektiert meine Rechte.

Kopf:

Maschenanschlag: 6 Maschen mit roter Wolle zum rundstricken

  1.Rd.:(und alle ungeraden Runden) rechte Maschen

  2.Rd.: KFB / jede Masche verdoppeln (12M)

  4.Rd.: KFB, 1M re (18M)

  6.Rd.: KFB, 2M re (24M)

  8.Rd.: KFB, 3M re (30M)

10.Rd.: KFB, 4M re (36M)

12.Rd.: KFB, 5M re (42M)

Rd 13 - 19 nur re stricken

20.Rd.: 2M re zusammenstricken, 5M re (36M)

 

In jeder geraden Runde so weiter abnehmen bis in der

30. Rd. 6 Maschen erreicht werden.

 

Nun zur grünen Wolle wechseln und Zunahmen arbeiten (wie beim Kopf) bis 42 Maschen erreicht sind. Nun rechte Maschen stricken bis die gewünschte Länge erreicht ist. Abnahmen arbeiten (wie beim Kopf) die letzten 6 Maschen erst zusammenziehen wenn die Raupe mit Füllwatte ausgestopft ist.

 

Fühler:

6 Maschen anschlagen und einen I-Cord arbeiten. Die Länge der Raupe anpassen.

Den zweiten Fühler ebenso. Beide dann an den Kopf nähen.

 

Nase und Augen aufsticken oder auffilzen