body

veredelt mit transferfolie

Diesen Body habe ich nicht genäht, aber selbst gekauft;) Ich habe ihn dann aber mit dem Lieblingstier meines Enkels, Australien Shepherd FIETE, bedruckt.

Schon vor geraumer Zeit kaufte ich bei Snaply diese Folie um eigene Label herzustellen. Die Label sind nur in meinem Kopf, aber noch nicht druckreif.

Fotos von Fiete gibt es genug, daher entschloss ich mich ein Shirt oder einen Body zu bedrucken.

 

So bin ich vorgegangen:

1. Den Body waschen

2. Das Folienblatt mit dem gespiegelten Foto bedrucken ( nur für Ink-Jet Drucker geeignet)

3. Textil auf ein Bügelbrett legen, Transferfolie, mit der bedruckten Seite nach unten, auf dem Textil            plazieren.

4. Heißes Bügeleisen 20 sec fest aufdrücken. Fort fahren bis alles abgepresst ist.

5. Gut auskühlen lassen und dann erst das Transferpapier, vom abgekühlten Textil, vorsichtig abziehen

 

Dieser Body ist bis 40° C waschbar, das Motiv sollte nicht direkt gebügelt werden.

 

Was soll ich sagen: diese Technik wird bestimmt öfter eingesetzt, Möglichkeiten gibt es ja genug.